Ich freue mich, dass durch die Lockerungen nun meine Stampin‘ Up!-Workshops wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Zwar geht es derzeit nur mit maximal zwei Teilnehmern, aber das ist ja immerhin schon etwas! Ich freue mich nun im Sommer wieder richtig zusammen losstempeln zu können!

Diese Corona-Regeln gelten für die Workshops

Während dieser zaghaften Lockerungen biete ich einmal wöchentlich einen Workshop an. Immer Montags starten wir mit Stamin‘ Up! kreativ in die Woche. Allerdings müssen zur Vorbereitung und auch während des Workshops ein paar Dinge beachtet werden, um allen ofiziellen Regeln gerecht zu werden.

Maximal zwei Teilnehmende

Zur Eindämmung des Coronavirus können derzeit nur maximal zwei Teilnehmende an dem Kurs teilnehmen. Abstandsregeln werden im Workshopraum eingehalten.

Maskenpflicht außerhalb des Workshop-Raums

Das Tragen einer Maske ist während des Workshops nicht erforderlich, aber auf den Toiletten und bei An- & Abreise bitte ich darum, eine FFP2-Maske zu tragen.

Gültiger Nachweis

Alle Teilnehmer bitte ich darum, einen der folgenden Nachweise mitzubringen:

  • vollständig geimpft
  • genesen
  • tagesaktueller PCR-Test

Danke für das Verständnis! Stempeln wir zusammen los!